Cuckolding fetisch partner

cuckolding fetisch partner

´Cuckolding´ ist laut einer US-Studie zum zweithäufigsten Suchwort auf Porno-Seiten geworden. Studie der Boston University: Sex-Trend Cuckolding: Warum sich manche Männer Untreue von ihren Frauen wünschen Viele Frauen müssen direkt nach dem Sex weinen – es liegt nicht am Partner. Heute möchte ich wieder einmal dazu beitragen, Euer Sexwissen zu erweitern, indem ich Euch den BDSM-Begriff "Cuckold" erkläre. Was man allerdings wissen muss ist, dass solche Beziehungen fast immer durch eine tiefe emotionale Bindung zwischen den Partnern gekennzeichnet sind. Auch, wenn. Es ist SM für Akademiker: Cuckolding, bei dem Männer ihren Frauen beim Sex mit anderen Männern zuschauen, findet unter Menschen mit hohem IQ zunehmend Anhänger. cuckolding fetisch partner *Cuckolding (Er od. Sie eines Paares wird als Cuckold gedemütigt) *Gangbang (Sie wird von mehreren ihr völlig unbekannten Männern gefickt) *Nackthaltung (Sie oder Paar sind völlig nackt) *Nacktputzen (Sklave muß nackt putzen) *Keuschhaltung (Siehe auch Cuckolding. Sie muß dem Herrn dienen, und dabei keusch. Dennoch liegt bei allen möglichen Ausformungen der Beziehung zwischen dem Cuckold und seiner Partnerin, eine intensive gegenseitige Zuneigung zugrunde. Obwohl die Partnerin bei ihrem Liebhaber sowohl sexuelle als auch andere emotionale Befriedigung findet, ist die Bindung zum Partner immer. Dass man seinem/r Partner/in, wenn man dies erkennt und toloeriert, die Freiheit geben kann, den eigenen Fetisch für sich alleine auszuleben. Das setzt natürlich enorm viel Vertrauen voraus. Bei meiner Frau hat sich herausgestellt, dass die Fantasie wesentlich stärker ist als der Wunsch, diese auch in  Cuckold-Beziehung - Freibrief für die Frau? - Liebe.

1 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *